Ergebnisse der 16. Lenkungsausschusssitzung

Auswahlgremium der LAG empfiehlt zwei weitere Projekte für die Förderung

In der Zollingerhalle im Alten Schloss Valley kam am Abend des 21. Juli 2021 der Lenkungsausschuss der LAG Kreisentwicklung Miesbacher Land e.V. zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie zu einer physischen Sitzung zusammen. 

Insgesamt zwei Projekte standen auf der Tagesordnung zum Beschluss. Das Orgelmuseum Valley der Dr. Sixtus und Inge Lampl Stiftung und das Festival für Menschenrechte des Vereins Kulturvision e.V. konnten sich die Zustimmung der Ausschussmitglieder sichern. Insgesamt gab die LAG damit weitere 430.000 Euro Fördermittel für den Landkreis Miesbach frei.

Die Ergebnisse der Lenkungsausschusssitzung finden Sie im Protokoll unter Unterlagen der LAG & Presseberichte.

Zurück